Logo
willkommen

Der Azubi und ich – Was tue ich bei Problemen und wie fördere ich meine Azubis?

 

Die Bedeutung von Auszubildenden

Auszubildende werden für Brandenburg immer und immer wichtiger. Außer, dass – wie in der gesamten Republik – die Bevölkerung aufgrund des demografischen Wandels immer älter wird, ziehen viele der jungen Leute mit Potenzial aus Brandenburg weg, weil sie in anderen Bundesländern oder gar im Ausland höhere Erfolgschancen für ihre Karrierewünsche sehen. Machen Sie sich und Ihrem Unternehmen klar, dass ein guter Auszubildender, den Sie durch eine ideal organisierte Ausbildung in Ihrem Betrieb halten können, zielführend für Ihren Erfolg sein kann. Fördern Sie die Schützlinge, die Ihnen besonders am Herzen liegen, durch Fortbildungen oder die Übertragung von mehr eigener Verantwortung. Die IHK Potsdam bietet beispielsweise auch Nachhilfe für solche Azubis an, die in der Berufsschule etwas hinterher hinken. So greifen Sie Ihrem unternehmerischen Nachwuchs unter die Arme und zeigen Einsatz! Dieses Engagement wird sich auf lange Sicht bestimmt rentieren!

 

Probleme lösen, nicht beseitigen

Sie haben Probleme mit einem oder gleich mehreren Ihrer Auszubildenden? Zögern Sie nicht lange, sondern suchen Sie das faire Gespräch mit ihm oder ihr. Versuchen Sie die Gründe für ihre Diskrepanzen herauszufinden und arbeiten Sie konstruktiv an Lösungen, um ein angenehmes Arbeitsklima wiederherzustellen. Oftmals scheiden vielversprechende Azubis nämlich aus Unternehmen aus, weil Ihnen zwischenmenschlich etwas nicht mehr passt und ein Unternehmenswechsel die unausweichliche Lösung ist. Nicht, weil die Ausbildung inhaltlich nicht zu Ihnen passt.

ihk-lehrstellenbörse

Like uns auf