Logo
willkommen

Karriere mit Lehre

 

Deine Stufen nach ganz oben

Eine abgeschlossene Lehre bedeutet nicht das Ende deiner Karriereleiter. Erkundige dich, welche Türen dir in deiner Branche in Zukunft offen stehen. Oftmals gibt es die Möglichkeit, dich zum/zur Fachwirt/-in, zum/zur Meister/-in oder Fachkaufmann/-frau weiterbilden zu lassen. Es handelt sich dabei um Allroundtalente, die vor allem in kleineren Unternehmen ihr Wissen unter Beweis stellen können. Nicht selten handelt es sich dabei auch um Positionen in der mittleren Führungsebene. Weiterführend kannst du auch eine Stelle als Betriebswirt/-in anstreben. Positiver Nebeneffekt: Mit einem größeren Verantwortungsbereich steigt auch dein Einkommen!

 

Fokussiert an dein Ziel!

Sei dir von Anfang an bewusst darüber, wo du mit deiner Ausbildung hinwillst. Was für Ziele verfolgst du in dem Berufsfeld oder sogar in deinem Ausbildungsbetrieb? Aufstieg, Selbstständigkeit, ein sicherer Job, eine gute Grundlage für dein späteres Familienleben? All das und noch mehr können Faktoren sein, die dich und deine Motivation in den kommenden Jahren beeinflussen werden. Auch zu diesen Themen kann die IHK dich beraten. In der Übersicht der Berufe findest du für jeden Beruf immer auch den entsprechenden Ansprechpartner, der dir kompetent weiterhelfen kann.

ihk-lehrstellenbörse

Like uns auf