Logo
willkommen

Speiseeishersteller/-in  

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

 

Tätigkeiten:

  • Herstellen von Speiseeis nach verschiedenen Verfahren
  • Herstellen und Gestalten von unterschiedlichen Erzeugnissen aus Speiseeis 
  • Erzeugnisse aus Biskuit-, Waffel- und Baisermassen herstellen
  • Herstellen von klaren und gebundenen Suppen, Toast- und Salatvariationen sowie Aufläufe, Nudelgerichte und Backwaren mit Auflagen 
  • Einrichten der Verkaufsräume     

 

Fähigkeiten/Talente:   

  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt (z.B. beim hygienischen Umgang mit leicht verderblichen Rohstoffen und Fertigprodukten)
  • Mathematik (z.B. beim Wiegen von Zutaten und Umrechnung von Gewichtsangaben) 
  • Chemie/Physik (z.B. um die bei der Eisherstellung ablaufenden physikalischen und chemischen Prozesse zu verstehen)
  •    

Zugangsvoraussetzungen:

  • überwiegend mittlerer Schulabschluss

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Konditor/-in
  • Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk (Schwerpunkt Konditorei)
  • Ausbilder/-in
  • Lebensmitteltechniker/-in
  • Fach- und Betriebswirt/-in
  • Techniker/-in
  • Meister/-in
  • Betriebsleiter/-in
  • Studium: Ernährungswissenschaft, Ökotrophologie, Lebensmitteltechnologie
  • etc.

 

Branchen:

  • Gastronomie
  • Catering 
  • Einzelhandel 

 

Ausbildungsplätze in Brandenburg

 

Hier findest du alle Berufe im Überblick

ihk-lehrstellenbörse

Like uns auf