Logo
willkommen

Holzbearbeitungsmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 

Tätigkeiten:

  • sägen, fräsen, etc.
  • Verarbeitung von Holz zu Bauelementen (z.B. Bretter) oder zu fertigen Holzprodukten (z.B. Furnierplatten) oder Türelementen

 

Fähigkeiten/Talente:

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Affinität zu Holz und dem Arbeiten mit Maschinen
  • Mathematik/Physik

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • überwiegend Hauptschulabschluss

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Betriebsmanager/-in Fachrichtung Holz
  • Studium Holztechnik
  • etc.

 

Branchen:

  • Sägeindustrie
  • Hobelindustrie
  • Holzleimbauindustrie
  • Holzwerkstoffindustrie

 Ausbildungsplätze in Brandenburg

 

Hier findest du alle Berufe im Überblick

ihk-lehrstellenbörse

Like uns auf