Mach Karriere.

Finde die Ausbildung, die zu deinen Träumen und Talenten passt.

Fachkraft für Veranstaltungstechnik - SP Aufbau und Durchführung, Aufbau und Organisation

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 

 

Tätigkeiten

  • Planung, Betreuung und Durchführung der technischen Abläufe von Veranstaltungen
  • Auswahl und Einsatz technischer Anlagen vorbereiten
  • Bedienen von Schalt- und Mischpulten oder Nebelmaschinen
  • Konzipieren von Messeständen oder Ausstellungsräumen
  • Koordinieren von unterschiedlichen Arbeitsgängen und -bereichen
  • Aufbauen von technischen Ausstattungen wie Beleuchtungs- und Tonanlagen


Fähigkeiten/Talente

  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick (z.B. bei der Fehlersuche an Geräten, beim Montieren von Scheinwerferbrücken)
  • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Umsicht (z.B. beim Prüfen der Sicherheit der Bauten und Anlagen an Veranstaltungsstätten, beim Aufstellen von Gerüsten)
  • organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität (z.B. beim Konzipieren von Messeständen und Ausstellungsräumen, beim Anpassen an wechselnde Veranstaltungsorte und -bedingungen)
  • Kundenorientierung (z.B. beim Durchführen von Veranstaltungen nach Kundenwunsch)
  • Werken/Technik (z.B. beim Anfertigen von anschaulichen Skizzen etwa für die Ausleuchtung einer Bühne; technisches Zeichnen)
  • Mathematik (z.B. beim Berechnen der erforderlichen Materialmengen)
  • Physik (z.B. beim Zusammenzuschalten und Bedienen von Übertragungs- und Kommunikationseinrichtungen)
  • Englisch (z.B. zum Lesen und Verstehen von englischsprachigen Betriebsanleitungen technischer Anlagen und bei der Mitarbeit in internationalen Produktionen)


Zugangsvoraussetzungen

  • überwiegend Hochschulabschluss


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Fachwirt/-in für die Messe-, Tagungs- und Kongresswirtschaft
  • Betriebswirt/-in für Verwaltungstechnik
  • Meister/-in - Fachrichtungen Bühne/Studio, Beleuchtung, Halle
  • Fachrichtungen Elektroinstallationstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Beschallung, Pyrotechnik
  • Studium: Veranstaltungstechnik


Branchen

  • Dienstleistungsbranche
  • Öffentliche Verwaltung
  • Privatrechtlicher Rundfunk