Logo
willkommen

Ausbaufacharbeiter/-in - SP Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

 

Tätigkeiten:

  • Bearbeiten von Materialien des Oberflächenschutzes (z.B. Bleche aus Stahl und Nichteisenmetallen sowie Kunststoffe)
  • Herstellen von Aufrissen und Abwicklungen von Schablonen sowie von Modellen für Formstücke
  • Montieren von vorgefertigten Teile und Formstücke
  • Prüfen von Voraussetzungen zum Dämmen und Auswählen von Dämmstoffen
  • Befestigen von Dämmstoffen (z.B. an Rohrleitungen, Behältern, Decken und Wänden)
  • Ummanteln von Dämmungen mit Blechen, Folien, Bahnen und Bandagen
  • Herstellen und Montieren von Innenauskleidungen für Kühlräume

 

Fähigkeiten/Talente:

  • gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben und Tragen von Baumaterial)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim passgerechten Anbringen von Rigipsplatten oder Fliesen)
  • Umsicht (z.B. bei der Arbeit auf Leitern und Gerüsten)
  • Teamfähigkeit (z.B. beim Einbauen von Montagewänden und vorgefertigten Bauteilen)
  • Werken/Technik (z.B. beim Umgang mit unterschiedlichen Baumaterialien, Werkzeugen und Geräten, beim Arbeiten nach Bauskizzen und -plänen; technisches Zeichnen)
  • Mathematik (z.B. beim Berechnen von Flächen und Material)

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • überwiegend Hauptschulabschluss

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Estrichleger/-in
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/-in
  • Stuckateur/-in
  • Trockenbaumonteur/-in
  • Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer/-in
  • Zimmerer/-in
  • etc.

 

Branchen:

  • Bauwirtschaft

 

Ausbildungsplätze in Brandenburg

 

Hier findest du alle Berufe im Überblick

ihk-lehrstellenbörse

Like uns auf