Verfahrensmechaniker/-in für Brillenoptik 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 


Tätigkeiten

  • Herstellung von Brillengläsern - fräsen, schleifen und polieren der Rohlinge und veredeln bis zu fertigen Gläsern


Fähigkeiten/Talente 

  • Fingerfertigkeit und handwerkliches Geschick 
  • Sorgfalt 
  • mathematisches und technisches Verständnis 
     

Zugangsvoraussetzungen

  • überwiegend mittlerer Bildungsabschluss, aber auch andere Abschlüsse ermöglichen den Zugang


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriemeister/-in Fachrichtung Optik Techniker/-in 
  • Technische/-r Fachwirt/-in 
  • Studium in Photonik, Augenoptik, Medizinische Technik, Physikingenieurwesen


Branchen

  • Feinmechanik/Optik 
  • Einzelhandel