Industriemechaniker/-in 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre 


Tätigkeiten

  • Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen herstellen/umbauen/einrichten 
  • Überwachen und optimieren von Fertigungsprozessen 
  • Reparatur- und Wartungsaufgaben 


Fähigkeiten/Talente

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis 


Zugangsvoraussetzungen

  • bevorzugt mittlerer Bildungsabschluss


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriemeister/-in 
  • Techniker/-in in verschiedenen Fachrichtungen 
  • Technische/-r Fachwirt/-in
  • Industrie-Betriebswirt/-in


Branchen

  • Maschinen- und Fahrzeugbau 
  • in der Elektro- oder der Textilindustrie 
  • in der Holz und Papier verarbeitenden Industrie