Glasveredler/-in - FR Glasmalerei und Kunstverglasung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 


Tätigkeiten

  • Herstellen von Kunstverglasungen für den sakralen oder auch privaten Bereich
  • Verformen und Verschmelzen von Glas, aber auch glasähnliche Stoffe und andere Werkstoffe wie Blei oder Messing
  • Anfertigen von Entwürfen von Hand oder am Rechner
  • Gestalten von Ornamenten und Dekore sowie Schriften und Monogrammen
  • Erstellen von Schablonen


Fähigkeiten/Talente

  • Sorgfalt (z.B. beim Arbeiten mit zerbrechlichen Rohlingen oder bei Glasgestaltungen)
  • handwerkliches Geschick (z.B. beim Schleifen, Ätzen oder Sandstrahlen von Glasoberflächen)
  • Kreativität und Sinn für Ästhetik (z.B. beim Entwerfen von Glasmalereien oder Gestalten von Kunstverglasungen)
  • zeichnerische Fähigkeiten und räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Beherrschen verschiedener Maltechniken oder perspektivisches Zeichnen)
  • Werken/Technik (z.B. für das Zusammensetzen einzelner Glasteile und den Einbau von Kunstverglasungen)
  • Kunst (z.B. für die Gestaltung von Ornamenten, Dekoren, Schriften und Monogrammen)


Zugangsvoraussetzungen

  • überwiegend Hochschulabschluss


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Glasveredlermeister/-in 
  • Techniker/-in - Fachrichtung Glastechnik (Schwerpunkt Glasgestaltung)


Branchen

  • Veredlung und Bearbeitung von Flachglas